Dir, dir Jehova, will ich singen

Original

Dir, dir Jehova will ich singen;
denn wo ist doch ein solcher Gott wie du?
Dir will ich meine Lieder bringen,
ach, gib mir deines Geistes Kraft dazu,
dass ich es tu im Namen Jesu Christ,
so wie es dir durch ihn gefällig ist


Zieh mich, o Vater, zu dem Sohne,
damit dein Sohn mich wieder zieh zu dir;
dein Geist in meinem Herzen wohne
und meine Sinne und
Verstand regier,
dass ich den Frieden
Gottes schmeck und fühl
und dir darob im Herzen sing und spiel

Verleih mir, Höchster, solche Güte,
so wird gewiss mein Singen recht getan
so klingt es schön in meinem Liede,
und ich bet dich im Geist und Wahrheit an
so hebt dein Geist mein Herz zu dir empor,
dass ich dir Psalmen sing im
höhern Chor.

Denn der kann mich bei dir vertreten
mit Seufzern, die ganz unaussprechlich sind, der lehret mich recht gläubig beten,
gibt Zeugnis meinem Geist,
dass ich dein Kind
und ein Miterbe Jesus Christi sei,
daher ich Abba!
Lieber Vater schrei.

Wenn dies aus meinem Herzen schallet,
durch deines heilgen Geistes Kraft und Trieb,
so bricht dein Vaterherz und wallet
ganz brünstig gegen mir vor heißer Lieb,
dass mirs die Bitte nicht versagen kann,
die ich nach deinem Willen hab getan.

Was mich dein Geist selbst bitten lehret,
das ist nach deinem Willen eingericht
und wird gewiss von dir erhöret,
weil es im Namen deines Sohns geschicht.
Durch welchen ich dein Kind und Erbe bin
Und nehme von dir Gnad um Gnade hin.


Wohl mir, dass ich dies Zeugnis,
darum bin ich voller Trost und Freudigkeit
und weiß, dass alle gute Gabe,
die ich von dir verlange jederzeit,
die gibst du und tust
überschwänglich mehr
als ich verstehe,
bitte und begehr.

Wohl mir, ich bitt in
Jesu Namen,
der mich zu deiner Rechten
selbst vertritt,
in ihm ist alles Ja und Amen,
was ich von dir im Geist und Glauben bitt:
Wohl mir, Lob Dir!
itzt und in Ewigkeit,
dass du mir schenkest solche Seligkeit.


Translation

Jehovah, let me now adore Thee,
For where is there a God such, Lord, as Thou? With songs I fain would come before Thee; Oh, let Thy Holy Spirit teach me now, To praise Thee in His name through whom alone, Our songs can please Thee, through Thy blessed Son!

O Father, draw me to my Savior
That Thy dear Son may draw me unto Thee; Thy Spirit guide my whole behavior
And rule both sense and
reason thus in me
That, Lord, Thy peace
from me may ne'er depart,
But wake sweet melodies within my heart.

Grant that Thy Spirit prompt my praises,
Then shall my singing surely please Thine ear; Sweet are the sounds my heart then raises, My prayer in truth and spirit Thou wilt hear. Then shall Thy Spirit raise my heart to Thee To sing Thee psalms of praise in high degree.

For He can plead for me with sighings
That are unspeakable to lips like mine;
He bids me pray with earnest cryings,
Bears witness with my soul
that I am Thine,
Joint heir with Christ, and thus may dare to say: O heavenly Father,
hear me when I pray!

When thus my heart in prayer ascendeth,
Through Thine own Holy Spirit, unto Thee,
Thy heart, O Father, kindly bendeth
Its fervent love and favor unto me,
Rejoicing my petition to fulfil
Which I have made according to Thy will.


And what Thy Spirit thus hath taught me
To seek from Thee must needs be such a prayer; As Thou wilt grant through Him who bought me; And raised me up to be Thy child and heir. In Jesus' name I boldly seek Thy face; And take from Thee, my Father, grace for grace.

O joy! Our hope and trust are founded
On His lure Word, and witness in the heart;
1 know Thy mercies are unbounded,
And all good gifts Thou freely wilt impart,
Nay, more is lavis'd
by Thy bounteous hand,
Than we can ask
or feek or understand.

O joy! In His name
we draw near Thee,
Who ever pleadeth for the sons of men;
1 ask in faith and Thou wilt hear me,
In Him Thy promifes are all Amen.
O joy for me ! and praifs be ever Thine,
Whose wondrous love has made such blessings mine!

translation by Catherine Winkworth