Sehet, wir gehn hinauf gen Jerusalem

Original

1. Arioso (Jesus) und Rezitativ (Seele)

Sehet,
Komm, schaue doch, mein Sinn,
Wo geht dein Jesus hin?
wir gehn hinauf
O harter Gang! Hinauf?
O ungeheurer Berg,
den meine Sünden zeigen!
Wie sauer wirst du müssen steigen!
gen Jerusalem.
Ach, gehe nicht!
Dein Kreuz ist dir schon zugericht',
wo du dich sollt zu Tode bluten.
Hier sucht man Geisseln vor,
dort bindt man Ruten;
Die Bande warten dein.
Ach, gehe selber nicht hinein!
Doch bliebest du zurücke stehen,
so müsst ich selbst
nicht nach Jerusalem,
ach, leider in die Hölle gehen.

2. Arie mit Choral (Sopraan, Alt)

Ich folge dir nach,
Ich will hier bei dir stehen.
Verachte mich doch nicht!
durch Speichel und Schmach,
Von dir will ich nicht gehen.
am Kreuz will ich dich
noch umfangen,
bis dir dein Herze bricht.
dich lass ich nicht aus meiner Brust,
Wenn dein Haupt wird erblassen
im letzten Todesstoss.
und wenn du endlich scheiden musst,
Alsdenn will ich dich fassen,
sollst du dein Grab in mir erlangen.
in meinen Arm und Schoss.

3. Rezitativ (Tenor)

Nun will ich mich,
mein Jesu, über dich
in meinem Winkel grämen.
Die Welt mag immerhin
den Gift der Wollust zu sich nehmen,
ich labe mich an meinen Tränen
und will mich eher nicht
nach einer Freude sehnen,
bis dich mein Angesicht
wird in der Herrlichkeit erblicken,
bis ich durch dich erlöset bin;
da will ich mich mit dir erquicken.

4. Arie (Bass)

Es ist vollbracht,
das Leid ist alle,
wir sind von unserm Sündenfalle
in Gott gerecht gemacht.
nun will ich eilen
und meinem Jesu Dank erteilen;
Welt, gute Nacht!
Es ist vollbracht!

5. Choral

Jesu, deine Passion
ist mir lauter Freude,
deine Wunden, Kron und Hohn
meines Herzens Weide.
Meine Seel auf Rosen geht,
wenn ich dran gedenke;
in dem Himmel eine Stätt
mir deswegen schenke.



Translation

1. Arioso and Recitative

Behold!
Come, behold, my heart,
where does your Jesus go?
We go up
O cruel path! Up?
O monstrous mountain,
that my sins display!
How tough will your ascent be!
to Jerusalem.
Ah, do not go!
The cross is already prepared for Thee,
where Thou must suffer bloody death;
here they look for scourges,
there they bind rods;
the fetters await Thee;
ah, do not Thyself enter in!
But if Thou wert to remain behind,
I myself would not have
to journey to Jerusalem,
ah! but regrettably to hell.

2. Aria with Chorale

I follow Thy path
I shall stand by Thee,
do not despise me!
through spittle and shame;
I shall not leave Thy side,
I shall embrace Thee once more on the cross,
until Thy heart breaks.
I shall not let Thee leave my breast,
When Thy head turns pale
upon death’s final stroke,
and when Thou finally must part,
even then shall I enfold Thee,
Thou shalt find in me Thy tomb.
in my arms’ embrace.

3. Recitative

Now shall I,
my Jesus, grieve
for you in my retreat;
the world might still consume
the venom of voluptuousness,
but I shall restore myself with weeping
and shall not yearn
for any pleasure,
until my countenance
has glimpsed Thee in Thy majesty,
until I have been redeemed through Thee;
then shall I find refreshment with Thee.

4. Aria

It is finished,
the pain is over,
from the Fall into sin we are now
justly restored to God.
Now shall I hasten
and give my thanks to Jesus,
world, good night!
It is finished!

5. Chorale

Jesus, Thy passion
is unalloyed joy to me,
Thy wounds, Thy crown and scorn
are my heart’s pasture;
my soul walks on roses
when I think of this:
that Thou dost prepare
a place in Heaven for me.